Download Akustische Kommunikation: Grundlagen mit Hörbeispielen by Ernst Terhardt PDF

By Ernst Terhardt

Akustische Kommunikation wendet sich an alle wissenschaftlichen Fachrichtungen, die bestrebt sind, ein anwendbares Verständnis der zahlreichen interdisziplinären Sachverhalte, Zusammenhänge und Voraussetzungen der Kommunikation mit Sprache und Musik zu erlangen. Daher werden sign- und systemtheoretische, physikalische, elektroakustische, phonetische, musikakustische, psychoakustische und hörtheoretische Grundlagen gleichgewichtet dargestellt.
Ein Anhang mit Symbolen, Größen und Konstanten, ein umfangreiches Literaturverzeichnis mit 1123 Zitaten sowie eine CD mit 31 Hörbeispielen machen dieses Fachbuch zu einem unentbehrlichen Standardwerk.

Show description

Read Online or Download Akustische Kommunikation: Grundlagen mit Hörbeispielen PDF

Best german_3 books

Wissensmanagement im Innovationsprozess

Wissensmanagement als Grundlage für Innovationsprozesse. Dieses Buch erklärt die elementare Bedeutung des Wissensmanagements und gibt konkrete Gestaltungsempfehlungen. Es schildert notwendige Rahmenbedingungen: Wie organisatorische Strukturen und Kulturen geschaffen sowie spezifische IT-Tools eingesetzt werden.

Vertrieb: Märkte analysieren. Kunden überzeugen. Umsatz steigern

Die Reihe »Alles, used to be Sie wissen müssen« bietet einen Überblick über die grundlegenden Bereiche der Wirtschaft. Ob Basiswissen Betriebswissenschaft, elementares Vertriebswissen oder die Grundlagen der Bilanzierung: Mit diesen Büchern lässt sich schnell und unkompliziert das notwenige knowledge abrufen.

Kosten-nutzen-analyse Von Beruflicher Weiterbildung Untersuchungen Zur Wirtschaftlichkeit Und Padagogischen Wirksamkeit

Die Frage nach der Wirksamkeit und der Wirtschaftlichkeit des Lernens und Lehrens mit digitalen Medien ist bisher nicht systematisch geklärt. Juliana Schlicht legt eine wegweisende Arbeit für die examine und monetäre Bewertung „intangibler“ Phänomene wie Einstellungen, berufliches Handlungs­wissen oder Motivation vor.

Extra resources for Akustische Kommunikation: Grundlagen mit Hörbeispielen

Sample text

Die Spektraltonhohe weist in der Tat genau dieselben Merkmale auf wie die visuelle Kontur: Sie ist a) ortlieh diskret (wobei als Ort die auditive Dimension Tief-Hoch gilt)j b) binarj c) dureh aktive Auswertung des Fourierspektrums gebildetj d) robustj e) naeh starren Regeln gebildetj und e) begleitet von Kontrasteffekten, "N aehbildern" und Tausehungseffekten. Wahrend der primare Wahrnehmungsraum des Auges zweidimensional ist (veranschaulicht durch die Flache der Retina), hat derselbe beim Geh6r nur eine einzige Dimension, die Tief-Hoch-Dimension.

Mittler Luftdruek in der Trachea 5002000 Pa. Stromungsgesehwindigkeit der Luft in der Glottis 3-5 m/s [314,848] des Luftstromes durch die Glottis infolge des Gegeneinanderschwingens der beiden Stimmlippen; denn jene Stimmlippenschwingung stellt sich bei geeigneter muskularer Voreinstellung der Stimmlippen als Folge der Luftstromung von selbst ein. Als Schallquelle wird beim Sprechen aufier dem Stromungsgerausch (bei den Frikativlauten und den gehauchten Lauten) und der Glottisschwingung (bei allen stimmhaften Lauten, also insbesondere den Vokalen und Nasalen) noch die p16tzliche Offnung eines zuvor hergestellten Verschlusses im Luftwege durch den Mund benutzt, namlich bei den Plosivlauten.

Der tonfrequenzbestimmende schwingende Teil der Saite verlauft vom Steg bis zu der Stelle, wo der Finger die Saite auf das Griffbrett drtickt - oder bis zum Sattel. Die Decke des Kopers der Violine besteht im allgemeinen aus zwei Fichtenholzstticken, welche in der Mitte zusammengeleimt sind. Der Boden ist tiblicherweise aus Ahornholz hergestellt. Decke und Boden sind durch einen dazwischengeklemmten Holzstab, den Stimmstock, miteinander verbunden. Unter die Decke ist auf einer Seite eine Holzleiste, der BaBbalken, geleimt.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 38 votes